Salesforce





 

 

 

Wie gelingt es, das enorme wirtschaftliche Potenzial im Mittelstand zu erschließen? Die Sprache der Zielgruppe sprechen – und zwar fließend.









Handgestrickten Lösungen ein Ende machen


Der deutsche Mittelstand generiert 30 Prozent des Bruttoinlandsproduktes und hält 90 Prozent aller Patente hierzulande. Nur rund zwölf Prozent der Mittelständler hatten ihr Geschäft jedoch mit Cloud-Technologie aufgerüstet.

Excel und handgestrickte Lösungen waren häufig das Mittel der Wahl, wenn es um die Datenverwaltung geht.

The Marketing Practice erhielt den Auftrag, eine Strategie für Salesforce zu erarbeiten, um Cloud-Technologien stärker im Mittelstand zu etablieren.














Die Kampagne hatte drei Stoßrichtungen:



  1. den Bekanntheitsgrad von Salesforce bei 20.000 einflussreichen Mittelstandsunternehmen steigern

  2. den Nutzen von CRM anhand von Best Practice-Beispielen deutlich machen

  3. den Umsatz im Zielmarkt Mittelstand erhöhen






Große Vertriebs-Pipeline in kurzer Zeit


Das Herzstück der Kampagne bildete ein Demand Center, bestehend aus einem virtuellen Expertenteam von 20 Mitarbeitern.


Das Ziel war es, eine Vielzahl von Kontakten innerhalb kürzester Zeit adressieren und qualizieren zu können und eine Vertriebs-Pipeline in großem Umfang aufzubauen.

Vertriebsmitarbeiter sollten sich voll auf ihre Kernkompetenzen – sprich auf das Abschließen von Verträgen – fokussieren können.







ROI von


747%


in nur zehn Monaten



Pipeline-Ziel um


130%


übertroffen





Mit einer Mischung aus Inbound- und Content Marketing adressierten wir die Themen, die der Zielgruppe unter den Nägeln brennen – etwa der Generationenwechsel im Mittelstand. Anschauliche Praxisbeispiele halfen uns dabei, den Mehrwert von CRM im Mittelstand glaubwürdig aufzuzeigen.