Microsoft Lumia Trial





 

 

 

Microsoft wollte sich die Tatsache zu Nutze machen, dass BlackBerry sich auf dem absteigenden Ast befand. Allerdings zogen nur wenige Unternehmen Lumia als Business-Handy in Betracht - bis wir Ihnen ein kostenloses Gerät zum Test bereitstellten.










Die Gunst der Stunde im Handy-Markt

Angesichts einbrechender BlackBerry-Marktanteile hatte Microsoft die Losung ausgegeben, seine Lumia-Smartphone-Serie zu den begehrtesten Geräten im Unternehmensumfeld zu machen. Die Option Lumia zogen Anfang 2014 jedoch nur wenige Unternehmen in Betracht, und der Marktanteil viel weit hinter Apple und Samsung zurück.








Der Marktanteil von Lumia


hat sich von:


 

12%


 

auf


 

26%


verdoppelt






Fehlende Wahrnehmung verhindert Wachstum


Fest stand: Das Leistungsversprechen hatte großes Potenzial. Kam das Smartphone im Geschäftsumfeld zum Einsatz, empfahlen es unabhängigen Studien zufolge 8 von 10 Personen an andere weiter. Dennoch gab es massiven Aufholbedarf bei der Wahrnehmung von Lumia als mögliches Geschäftshandy. Wir stellten deshalb eine Kampagne mit dem Namen “Lumia Business Transformation Programm” auf die Beine, die zum einen diese Lücke schließen und zum anderen mehr Menschen dazu zu bewegen sollte, Lumia auszutesten.












Eine integrierte Kampagne


Es entstand eine facettenreiche Marketing-Offensive, die auf einer einzigen Beobachtung basierte: Nur wenige Entscheider ziehen Lumia aktiv in Erwägung – einmal getestet, wollen sie das Smartphone aber nicht mehr hergeben.





Die Dachkampagne bestand aus seiner ganzen Reihe von Unterkampagnen, darunter:


#OfficeLove: eine Crossmedia-Markenkampagne, die auf der Behauptung beruhte, dass “8 von 10 Beziehungen im Büro ihren Anfang nehmen”. Das Ergebnis? Ein Anstieg der Lumia-Wahrnehmung um 21%.


#LumiaBizTrial VIP: Ein Testangebot, das mit dem Ziel Leads zu generieren ausgesprochen wurde und durschlagenden Erfolg hatte: Das Pipeline-Ziel wurde mit 185% deutlich übererfüllt.


Vertriebs-Enablement: ein kompletter Satz Materialien, um dem Vertrieb das Konvertieren der Opportunities in Umsatz zu erleichtern.